Veronika Aydin und Kerstin Klamroth

proudly present

 

Elfriede

 

Elfriede ist blond, aber nicht blöd!

Dafür ist sie alleinerziehend und trotzdem Detektivin. Eine gute sogar!

Sohn Oliver macht zwar Probleme, sorgt aber auch dafür, dass sie sich recht gut in der Jugendszene auskennt. Und genau dorthin führt sie ihr erster Fall, den sie mit Intuition, Hartnäckigkeit und Unerschrockenheit löst. Mit von der Partie sind ihre Freundin Carmen, Kommissarin und die eigenwillige Tante Ingeborg, die in Elfriedes Haushalt klar Schiff macht.

 

In Band zwei kommt nun noch ein weiterer Hausgenosse dazu: Hund Hugo. Seinetwegen landet Elfriede bei der Tierbestattung und tappt gleich in den zweiten Fall. Dessen Spuren führen die Charity-Szene. Klar, dass Elfriede mit ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden dem  Täter schneller auf die Spur kommt als die Polizei. Obwohl sie eigentlich mehr Zeit für ihren neuen Lover haben wollte.

 

 

Foto: Eytakeyourpicture

Mit einer Kurzgeschichte von Kerstin Klamroth

Schulsachen

Elfriedes erster Fall

 

erschienen

im Sutton Verlag

auch als E-Book erhältlich